Muslime unsere unbekannten Nachbarn

Möglichkeiten und Grenzen der Begegnung

Muslime leben in unserer Nachbarschaft, doch oft wissen wir wenig von ihrem Glauben. Viele denken beim Stichwort „Islam“ nur an Terrorismus und Vollverschleierung. So entstehen Angst und Abschottung, die ein friedliches Zusammenleben erschweren.Was und wie glauben Muslime eigentlich? Und welche Möglichkeiten der Begegnung gibt es; wo liegen Stolpersteine? Auf diese nicht nur für Christen, sondern für die gesamte Gesellschaft wichtigen Fragen, sollen Antworten gegeben werden.

Termin
20.10.2017, 19:00 Uhr
- 20.10.2017, 21:15 Uhr
Ort
Hl. Herz Jesu, Bremerhaven-Geestemünde
Buchtstraße 54
27570 Bremerhaven
Referentin / Referent

Pfarrer Oliver Lellek, Wolfsburg

Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung im Dekanat Bremerhaven